Kurzinfo:

Eine indianische Frau bezeichnet man allgemein als Squaw. Zusammen mit ihrem eigenen und auch den anderen Indianerstämmen zählt sie zu den ersten menschlichen Bewohnern Amerikas. Eine Squaw ist vor dem Einzug der heutigen Moderne über viele Jahrhunderte hinweg mit der Versorgung der Kinder und der Behausung betraut gewesen. Der Mann hingegen ging mit seinen Stammesbrüdern auf die Jagd, um die Familien zu ernähren.

 

© BULLYLAND

Google Facebook Twitter You Tube My Video Toggolino KiKa Disney